00 Artikel

TICKET STORNIERUNG

Gern bieten wir Ihnen die Option an, online gekaufte Tickets direkt und unkompliziert zu stornieren.

 

Mit Erwerb der Tickets über unseren Webshop entsteht zwischen Ihnen und ASTOR Film Lounge im Residenz Köln ein verbindlicher Vertrag. Dieser Kauf kann von Ihnen mittels des auf der Bestätigungsmail unten befindlichen Stornierungsbuttons sowie auf dem eTicket befindlichen Stornierungslinks direkt bis 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn storniert werden. 

 

Einzelplätze einer Bestellung können Sie ebenfalls über den Link stornieren, sollten Sie via PayPal oder Kreditkarte gezahlt haben. Der jeweilige Ticketpreis wird Ihnen zurückgezahlt. Bei Zahlung via Gutschein oder Kundenkarte sind wir Ihnen bei einem Einzelplatzstorno gern behilflich, bitte nehmen Sie dazu mit uns vor Vorstellungsbeginn Kontakt auf. 

 

Für die Stornierung / Rückgabe von Online Tickets erheben wir generell für die Rückbuchung auf das bei der Bestellung gewählte Zahlungsmittel eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 10% des Kaufpreises.

Wird die Option „Buchung auf Gutschein“ bzw. „Buchung auf Kundenkarte“ (sofern vorhanden) gewählt, reduziert sich die Bearbeitungsgebühr auf 5%. 

Gutscheine, die Sie für Ihre Bestellung beim Kauf eingelöst haben, sind nach erfolgreicher Stornierung wieder einsetzbar. Sie erhalten in dem Fall eine Mail mit dem entsprechenden Gutscheincode.


Bitte beachten Sie, dass Tickets für Sonderveranstaltungen, Privatvorstellungen, Konzert- & Live-Übertragungen, Autokino oder sonstige spezielle Vorführungen generell nicht stornierbar sind.

 

 

Hinweis zum Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, zur Erbringung von Leistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB), d. h. bei terminierten Kinotickets. Hier bieten wir aus Kulanz eine Stornierungs- / Erstattungsoption an (siehe AGB §2.g) sowie „Besuchsbedingungen | Allgemeine Bedingungen für Ihren Kinobesuch §3“).

Insbesondere finden die Bestimmungen über den Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312c BGB keine Anwendung, da der Erwerb von vorstellungsgebundenen Kinotickets dem Bereich der Freizeitgestaltung zuzuordnen ist und der Ticketkauf eine konkrete Vorstellung betrifft (§ 312g Abs.2 Nr. 9 BGB). Auf Kulanzbasis kann ASTOR Film Lounge im Residenz Köln eine Rücknahme im Einzelfall vorsehen; ein entsprechender Anspruch besteht jedoch nicht.

 

0 Plätze gewählt
0 Plätze gewählt
00 Artikel

Ihre PayPal-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre Zahlung wird bearbeitet.

Zahlung wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird vorbereitet.

Ihre Gutschein-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre kostenfreie Bestellung wird ausgeführt.

Ihre Kundenkarten-Zahlung wird ausgeführt.