00 Artikel

Lockdown Tower | franz. OmU

Gefangen in einem Gebäudekomplex, in dem Menschen verschiedenster Herkunft zusammenleben, müssen die Mieter sich organisieren, um ihre ausweglose Situation zu meistern – doch als die Lebensmittel zur Neige gehen, beginnen die ersten Konflikte. Und schon bald herrscht das erbarmungslose Recht des Stärkeren. Regisseur Guillaume Nicloux, in Frankreich eigentlich Garant für festivalerprobtes Arthouse-Kino, begibt sich in die Gefilde blanken Survival-Horrors und hämmert mit LOCKDOWN TOWER einen erschreckend pessimistischen Kommentar zum Status der modernen Gesellschaft auf die Kinoleinwand. In seinem zutiefst nihilistischen Szenario, das sich zur cineastischen Mutprobe erhebt, ist erneut der Mensch des Menschen Wolf, mit scharfen Zähnen – und keinerlei Moral.

Hit Big | finn./engl./ span./ alb. OmU

Einst eine finnische Schönheitskönigin, hängt die in die Jahre gekommene Marjaleena nun an der Costa del Sol in ihrer Bar Bella ab. Kein Wunder, dass sie bei diesem Abstieg gern tief ins Glas guckt, am liebsten beim täglichen Saufgelage mit Alki-Kumpel Mikko und ihrem erwachsenen Sohn Vili (Johannes Holopainen aus HEAVY TRIP). Alles hätte so unbeschwert weitergehen können, wäre da nicht die albanische Mafia, die ihnen immer mehr auf die Pelle rückt, und Marjaleenas verhasster Ex, der plötzlich aus dem Knast freikommt. Der will sich nun das Bella unter den Nagel reißen und bald findet das versoffene Trio auch heraus, warum: Im Keller unter der Bar lagert ein Heimlich zur Seite geschaffter Koffer Dineros. Santa Mierda! Nach seinem schon großartigen DOGS DON’T WEAR PANTS erweist sich J.-P. Valkeapää erneut als Erfinder fantastisch verrückter Geschichten, hier serviert mit einem guten Schuss Galgenhumor und absurden Charakteren, die er knietief durch die menschlichen Abgründe waten lässt, um am Ende vielleicht doch ihr bisschen Glück zu verdienen.

Evil Eye | span. OmU

Nalas Schwester ist krank und reagiert auf keine Heilungsmethode. Während die Eltern weiter nach Hilfe suchen, geben sie die Töchter in die Obhut ihrer entfremdeten Großmutter Josefa. Die mürrische Frau ist Nala schon bei der Ankunft im abgelegenen Herrenhaus unheimlich und rasch scheinen sich die schlimmsten Ahnungen des Mädchens zu bewahrheiten: Schatten lauern in jeder Ecke, die Nacht bringt Albträume und grünes Gebräu brodelt auf dem Herd. Als dann noch eine Leiche im fauligen Pool schwimmt, ist es für eine Flucht schon längst zu spät. Folk-Horror par excellence: In Isaac Ezbans gotischer Schauermär nimmt schon die Ausstattung die morbide Atmosphäre nahenden Unglücks vorweg. Dabei ist sein Film trotz junger Darstellerinnen keinesfalls Kinderprogramm, sondern lebt von bedrohlicher Düsternis und praktischen Ekeleffekten, die im Zeitalter seelenlosen CGI-Bluts umso härter ins Ziel treffen. Grimmiges Gänsehautkino aus Mexiko, wie es Hollywood schon länger nicht mehr hinbekommen hat.

Project Wolf Hunting | korean. OmU

Eine Geheimoperation soll die übelsten Verbrecher:innen von Manila nach Südkorea ausliefern. Nachdem der erste Gefangenenaustausch auf einem Flughafen blutig schief lief, will man weitere Zivilistenopfer vermeiden und hat diesmal für den Transport ein riesiges Frachtschiff gechartert. Neben den 20 Sicherheitsspezialkräften sind auch ein Arzt und seine Assistentin an Bord. Aber die Cops haben die koreanische Mafia einmal mehr unterschätzt: In die Mannschaft wurden jede Menge Waffen und Saboteure eingeschleust und schon nach wenigen Minuten entbrennt ein beispielloser Krieg und Kampf ums Überleben. Doch wer hätte gedacht, dass unter all den skrupellosen Mörderinnen und Killern eine noch weitaus tödlichere Gefahr unter Deck lauert. "If this isn’t hell, I don’t know what is!", konstatiert einer der Protagonisten erschöpft in Kim Hong-suns neuestem Werk, das in Toronto in der Midnight-Madness-Sektion Weltpremiere feierte. Zurecht – PROJECT WOLF HUNTING bricht in Sachen Gore und Bodycount sämtliche Rekorde.

Prison 77 | span. OmU

Hier harrt Manuel seines Prozesses, der niemals angesetzt wird. Immer wieder erlebt er, wie unbequeme Zellengenossen verschwinden. Denn die Häftlinge beginnen sich für ihre Rechte zu organisieren. Und während im Land die Farbfernseher Einzug halten, schallen die Schreie nach „Libertad!“ zusehends lauter durch die unbarmherzigen Mauern. Alberto Rodríguez‘ MARSHLAND verhaftete zehn Goyas, PRISON 77 plädiert nun mit 16 Nominierungen für einen Triumph beim spanischen Oscar. Wieder fesselt uns der Ausnahmeregisseur mit einer bestechenden Aufarbeitung der Post-Franco-Ära. Gedreht am Originalschauplatz, erinnert und mahnt PRISON 77, wie hart Demokratie erkämpft werden muss und welch tiefe Wunden Terrorregime in die kollektive Psyche einer Nation reißen.

Soft & Quiet | engl. OV

Gemeinsam schmieden sie Pläne, wie man das anständige, weiße Amerika vor der feindlichen Invasion retten kann. Um die optimistische Zukunftsvision gebührend zu feiern, verschlägt es die angestachelten Frauen in einen Liquor Store. Als wenig später zwei asiatisch-stämmige Amerikanerinnen den Laden betreten, sehen sie sich unerwartet einem aggressiven Mob gegenüber und die Situation gerät außer Kontrolle. Von der US-Presse als einer der verstörendsten Horrorfilme des Jahres gefeiert, geht SOFT & QUIET mit seinen eindringlichen Schauspielleistungen und der atemlosen Echtzeitdramaturgie tatsächlich tief unter die Haut. Ein provokanter, entsetzlich aktueller Albtraum aus der Blumhouse-Schmiede, der bis zum Schluss zittern lässt.

Limbo | kant./chin./jap. OmU

Als in den müllübersäten Gassen von Hongkong immer mehr Leichen mit abgetrennter Hand aufgefunden werden, dämmert es der Polizei schnell, dass sie es mit einem Serienkiller zu tun hat, der seine Opfer in den untersten Schichten der Gesellschaft sucht. Die ungleichen Cops Will und Cham werden mit den Ermittlungen betraut, nicht ahnend, dass die Suche nach dem Täter sie selbst in die eigene Hölle führen wird. Hongkongs Enfant terrible ist zurück: Soi Cheang begibt sich mit LIMBO auf eine Reise in die Abgründe menschlicher Existenz und schlägt so nach Ausflügen in den Mainstream den Bogen zurück zu seinem kompromisslosen Magenumdreher DOG BITE DOG. In stets regengetränkten Monochrom-Kompositionen von erlesener Bildkraft beschwört er den Großstadtmoloch als abstoßende Albtraumwelt, in der Brutalität die Kommunikation ersetzt und die zivilisierte Gesellschaft nur noch der Schatten einer Erinnerung ist. Dabei verlangt er seinem großartigen Cast derart unerbittliche Körperlichkeit und Leidensfähigkeit ab, dass schon das Zuschauen wehtut.

Nocebo | engl. OV & phil. OmU

Die ehrgeizige Christine stellt gerade ihre neueste Modekollektion vor. Als die Designerin für einen Anruf hastig den Saal verlässt, springt wie aus dem Nichts ein räudiger Hund auf sie zu und übersät sie mit Zecken – geschockt bricht sie zusammen. Monate später: Seit der Attacke leidet Christine an einer mysteriösen Krankheit, die sie schwach und mit Gedächtnislücken zurücklässt. Als eines Tages Diana vor der Tür steht, kann sie sich nicht daran erinnern, sie als Haushaltshilfe eingestellt zu haben, nimmt die resolute Filipina aber auf. Bald macht sich Diana bei der Familie unentbehrlich, vor allem wegen ihrer wundersamen Heilkunstrituale, nach denen Christine wie ausgewechselt ist. Doch je intensiver die beiden Frauen eine Symbiose eingehen, umso unheimlicher brodelt es unter der Oberfläche. Was hat Diana zu verbergen? Lorcan Finnegan und sein Autor Garret Shanley haben sich nach VIVARIUM erneut für einen smarten Horrorthriller zusammengefunden, der seine intensive Spannung geschickt in einen hochaktuellen sozialen Kontext stellt.

Satan’s Slaves 2: Communion | indon. OmU

Mit SATAN’S SLAVES erfüllte sich Joko Anwar einen Lebenstraum, brach Kassenrekorde und wurde mit Filmpreisen überschüttet. Mit der Fortsetzung jagt er seine Figuren nun in den nächsten Albtraum. Nur knapp entkamen Rini und ihre Familie einem Satanskult. Dem einsamen Häuschen ziehen sie nun eine Hochhauswohnung vor – viele Menschen, also keine Gefahr. Doch dann reißt ein Fahrstuhl Nachbarn in den Tod, Geisterwesen treiben ihr Unwesen und die Familie entdeckt Hinweise auf okkulte Rituale. Damit ist sie wieder mitten drin in ihrem Trauma. Und es soll noch schlimmer kommen. Der neue Schauplatz, frische Charaktere und eine tiefere Hintergrundgeschichte machen es auch Neueinsteigern leicht, sich im SATAN’S SLAVES-Universum zurechtzufinden und sich in den finsteren Bildkompositionen zu verlieren. Anwar legt in Sachen makabrem Gothic-Flair, fiesen Jump Scares und grauenvollen Todesfällen ordentlich drauf. Tatsächlich überholte COMMUNION den ersten Teil am lokalen Box Office und rangiert auf Platz drei der erfolgreichsten indonesischen Filme aller Zeiten.

Good Boy | norw. OmU

Verstört flieht Sigrid. Dann kehrt sie zu der rein platonischen Zweckgemeinschaft zurück, schließlich schreiben wir das 21. Jahrhundert und wer ist sie schon, Frank vorzuschreiben, wie er zu leben hat. Es macht ja auch ungemein Spaß, ihm den Kunstfellkopf zu kraulen und Stöckchen zu werfen. Aber ist Frank wirklich so harmlos, wie Christian behauptet? Und wer ist er überhaupt? Werft vorsintflutliche Moralvorstellungen über Bord für dieses Date Movie der abgefahrensten Art, denn Viljar Bøes Film hebt die Grenzen des Genres genauso auf wie die zwischen Mensch und Tier. Seid ein gutes Publikum und schaut GOOD BOY!

0 Plätze gewählt
0 Plätze gewählt
00 Artikel

Ihre PayPal-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre Zahlung wird bearbeitet.

Zahlung wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird vorbereitet.

Ihre Gutschein-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre kostenfreie Bestellung wird ausgeführt.

Ihre Kundenkarten-Zahlung wird ausgeführt.